TIPP Autoversicherung jetzt vergleichen UNISEX 2012 Service KV Plus Krankenvoll Versicherung PKV Private Krankenversicherung Service Hilfe
Die Einführung des Gesundheitsfonds steht. Die Beiträge aller gesetzlich Krankenversicherten Personen sind derzeit auf 15,5 Prozent. Die Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) leiden an akuter Geldnot. Die Ausgaben sind sehr angestiegen.

Weshalb glauben Sie gehen nun die Mediziner auf die Strasse? Durch einen Wechsel in die PKV Private Krankenversicherung - Private Krankenkasse können Sie u.U. mehr Leistung für weniger Geld erhalten. Eine bessere Gesundheitsversorgung durch die PKV ist nur bestimmten Personenkreisen zugänglich sprechen Sie mit uns fordern Sie eine persönliche Beratung an: PKV Private Krankenversicherung vergleichen und versichern

PKV lieber private Krankenversicherung abschließen - sind Sie Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung? Dann wird auch von Ihrem Geld enorm viel in die Kassenverwaltung gesteckt. Die Bild-Zeitung berichtet, dass gesetzliche Krankenkassen einen großen Teil ihrer Einnahmen, nämlich 27,5 Mrd. Euro, allein für die Verwaltung ausgeben.

 

Die Leistung der Privaten Krankenversicherung
  • Die PKV bietet die Chance, im Krankheitsfall die beste medizinische Versorgung mit den neuesten Behandlungsmethoden bereitzustellen.
  • Die Leistungen der GKV sind relativ identisch, ein Leistungsvergleich ist sehr schwierig. Jeder Versicherte einer GKV hat unabhängig vom Beitrag den gleichen Versicherungsschutz.
  • In der PKV sind die Leistungsunterschiede enorm. Das fängt damit an, dass man sich die Tarife eines Anbieters ganz nach seinen Wünschen zusammenstellen kann. Innerhalb der PKV unterscheiden sich nicht nur die Tarife, sondern auch die Leistungen der einzelnen Anbieter.
  • In der PKV können Sie Ihren Versicherungsschutz auf Ihren Bedarf abstimmen.
    Ob Ihnen ein Mehrbettzimmer genügt oder Sie lieber im Ein- oder Zweibettzimmer liegen, entscheiden Sie selbst. Auch im Zahnbereich oder für einzelne Leistungsarten können Sie sich je nach Lebensstandard, Einkommen und Risikobereitschaft Ihren Vertrag individuell gestalten.
    Die Form der Abrechnungen anfallender Arztkosten ist unterschiedlich. Bei der GKV gilt das Sachleistungsprinzip, das heißt, der Arzt rechnet direkt mit der gesetzlichen Krankenkasse entsprechend fest vorgeschriebener Gebührensätze ab. Er unterliegt hierbei dem Wirschaftlichkeitsprinzip, die Leistungen müssen zweckmäßig, wirtschaftlich und ausreichend sein. Im Gegensatz dazu setzt die PKV auf die Kostenerstattung. Erstattet werden die im Versicherungsvertrag vereinbarten versicherten Kosten abzüglich der festgelegten Selbstbeteiligung.

 


AutoversicherungHaftpflichtversicherung Hilfe Online Service Versicherungsvergleiche Versicherung Vergleich Online Versicherungsvergleiche
KV Plus PKV Private Krankenversicherung KV Plus online Krankenversicherung Hilfe
KV Plus PKV Private Krankenversicherung KV Plus online Krankenversicherung Hilfe